Byzanz, Römisches Reich und Osmanisches Imperium- 01/ 8 Tage


Orient öffne Dich! Istanbul, die einzige Stadt der Welt auf zwei Kontinenten, ist Brücke zwischen dem Orient und Okzident. 2600 Jahre war sie Hauptstadt der langlebigen Imperien der Menschheit - Rom und dem Osmanischen Reich!
Von den 165 Namen, die alle Völker der Erde ihr gaben, sind Byzantion, Nova Roma, Konstantinopel, Nova Jerusalem, Zarengrad, Darül-Islâm und zuletzt Istanbul die bekanntesten.
Noch immer ist Istanbul eine Stadt der Märchen aus 1001 Nacht.
Bei dieser Reise fühlen Sie sich wie in einer Zeit Maschine Sie sehen in jedem Augenblick eine Stadt der Gegensätze.

Reiseverlauf

1. Tag: Flug vom Heimatflughafen nach Istanbul. Hoş geldiniz!


Empfang am Flughafen durch Ihren fachkundigen, hochqualifizierten und ortsansässigen Reiseführer von "PASSION" Reisen /Türkei.

Transfer zum Hotel im Raum Istanbul.

Beim Willkommenscocktail erhalten Sie eine Übersicht mit den Einzelheiten des Reiseablaufes von ihrem Reiseführer.

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen für den gesamten Ablauf Ihrer Reise!

Tagesetappe ca. 20 km

Abendessen und Übernachtung in/ bei Istanbul


2. Tag: Ganztagesausflug in Istanbul: Hagia Sophia - Hippodrom Platz - Kaiser Wilhelm Brunnen - Ibrahim Pascha Palast

Morgens starten Sie Ihren Ausflug mit dem Besuch der Hagia Sophia, einer Basilika aus dem 6. Jh. n. Chr., deren Bauherr Kaiser Justinianus I. war. Nach der ausführlichen Besichtigung gehen Sie zu einer unterirdischen Wasserzisterne. Diese Zisterne wird wegen ihrer 336 Säulen und einer Größe von 140 m x 70 m = 9.800 qm von den Einheimischen auch der versunkene Serail (Palast) genannt. Die Zisterne stammt aus derselben Epoche wie die Hagia Sophia und diente dem griechisch-orthodoxen Patriarchen, der in der Basilika seine Residenz hatte, als Wasserreservat. 

Weiter geht es zum Hippodrom-Platz. Nirgendwo auf der Welt befinden sich so viele Kunstschätze aus verschiedenen Jahrtausenden auf so engem Raum beieinander. Sie schauen sich der Reihe nach den von Kaiser Wilhelm II. 1898 gestifteten sogenannten Deutschen Brunnen an, den ägyptischen Obelisk aus dem 15. Jh. v. Chr., die Schlangensäule von Delphi aus dem 5. Jh. v. Chr. und den gemauerten Obelisk aus dem 4. Jh. n. Chr. Nachmittags besuchen Sie den Ibrahim Pascha-Palast aus dem 16. Jh. Heute befindet sich hier das Türkisch-Islamische Museum. Sie sehen künstlerische Prachtexemplare aus der türkisch-islamischen Epoche.

Sie fahren zurück zum Hotel. Am Abend speisen Sie in einem Restaurant (extra vor Ort buchbar), in dem typisch türkische Grillspezialitäten serviert werden.

Übernachtung in Istanbul.


3. Tag: Ganztagesausflug in Istanbul: Topkapı Palast - St. Irenen Kirche - Sultan Ahmet Moschee - Sergius- und Bacchus Kirche - Sokullu Pascha Moschee

Einer unserer Höhepunkte ist der Besuch des Topkapı Serails. Hier residierten die Sultane ab dem 15. Jh. Bis zum 19. Jh. wurde der Topkapı-Palast fortwährend erweitert. Auf einer 700.000 m⊃2; großen Fläche werden Sie seine bedeutendsten Gartenanlagen und Gebäude zu sehen bekommen: den ersten Garten mit der St. Irenen-Kirche, die Palastbäckerei, die Palastküche mit der drittgrößten Porzellan Ausstellung der Welt, die Schatzkammern, den Audienzraum, den Raum mit den heiligen Reliquien des Propheten Mohammed, die Lustpavillons und zuletzt das Parlamentsgebäude. Weiter besuchen Sie die Sultan Ahmet- Moschee aus dem 17. Jhr., wegen ihrer blauen Fliesen auch Blaue Moschee genannt. Ihre sechs Minarette prägen mit der Hagia Sophia das Bild der Altstadt. Anschließend gehen Sie zur Sergius- und Bacchus-Kirche. In der Stadt nennt man sie die Kleine Hagia Sophia. Ihr Bauherr war ebenfalls Justinianus. Zum Abschluss fahren Sie zur Sokullu Pascha-Moschee aus dem 16. Jh., einer Moschee des Wesirs von Sultan Süleyman dem Prächtigen.
Rückfahrt zum Hotel. Am Abend speisen Sie in einem Restaurant (extra vor Ort buchbar), das typisch türkische Fischspezialitäten serviert.

Übernachtung in Istanbul.


 

4. Tag: Ganztagesausflug in Istanbul; Bosporus Brücke - Prinzen Inseln - Büyükada - Çamlica Hügel - Üsküdar

Heute fahren Sie auf die asiatische Seite Istanbuls. Sie verlassen auf der Bosporus-Brücke den europäischen Teil der Stadt und fahren mit der Fähre zu den Prinzen-Inseln, die vor Istanbul liegen. Sie steigen in Büyükada (Große Insel) aus. Da es auf den Inseln verboten ist, mit motorisierten Fahrzeugen zu fahren, genießen Sie die Rundfahrt in einer Pferdekutsche. Sie besuchen die Klosterkirche des Hl. Georgius. Ab hier haben Sie Zeit, die Insel selbst zu erkunden und ein Mittagessen einzunehmen. Anschließend geht es mit der Fähre wieder zurück auf das asiatische Festland. Dort kommen Sie zu einem der beliebtesten Ausflugsorte, dem Çamlica-Hügel, der höchsten Erhebung von Istanbul. Zuletzt fahren Sie nach Üsküdar, das in der Antike Chrysopolis (Goldstadt) genannt wurde. Vor dem malerischen Ort sehen Sie den sagenumwobenen Mädchenturm.
Hinweis: Im Winter (01.11.2013-01.04.2014) fahren Sie als Alternativprogramm nicht auf die Prinzen-Inseln, sondern nach Nicea.

Rückfahrt zum Hotel. Das Abendessen nehmen Sie im Rahmen eines Folkloreabends ein.

Dieser Abend ist frei nach Wahl (extra vor Ort buchbar). Die Gäste, die nicht daran teilnehmen möchten, speisen im Hotel.

Übernachtung in Istanbul.


Ägyptischen Basar Gewürzmarkt
Ägyptischen Basar Gewürzmarkt

5. Tag: Ganztagesausflug in Istanbul: Süleyman Moschee - Großer Basar - Ägyptischer Basar - Neustadt – Galata Viertel

Sie besuchen die Süleyman-Moschee und ihre Basare. Dieser Prachtbau wurde 1550-1557 n. Chr. von Sinan, dem Hofarchitekten Süleymans des Prächtigen, erbaut. Heute haben sie Zeit für einen Einkaufsbummel im Großen Basar und im Ägyptischen Basar. Anschließend besuchen Sie die Rüstern Pascha-Moschee mit den schönsten Fliesen der osmanischen Dynastie. Sie überqueren das Goldene Horn und kommen in die Neustadt Istanbuls. Sie bummeln auf der Istiklal Caddesi, auf der auch heute eine urige Trambahn fährt. Im Galata- Viertel besuchen Sie einheimische Christen. Sie bekommen mehr Zeit zu ihrer freien Verfügung, so dass Sie Ihr Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl einnehmen können.
Übernachtung in Istanbul.


6. Tag: Ganztagesausflug in Istanbul; Blachernen Viertel - Chora Kirche - Eyüp Moschee - Griechisch Orthodoxes Patriarchat - Teppichknüpfzentrum

Sie fahren an die Stadtmauern des antiken Konstantinopel. Sie besuchen das Blachernen Viertel, in dem sich auch die mit ihren weltberühmten Mosaiken herausragende Chora-Kirche befindet. Anschließend besuchen Sie die Wallfahrtsstätte Eyüp-El-Ensari, die Eyüp-Moschee, an welcher der gefallene Flaggenträger Mohammeds verehrt wird. Das griechisch-orthodoxe Patriarchat befindet sich heute direkt am Goldenen Horn, das Sie auch besuchen werden. Einer unserer Höhepunkte des heutigen Tages ist die Besichtigung des Teppichknüpfzentrums.
Rückfahrt zum Hotel.

Am Abend speisen Sie in einem Restaurant (extra vor Ort buchbar), in dem typisch türkische Spezialitäten serviert werden.

Übernachtung in Istanbul.


Archäologisches Museum Istanbul
Archäologisches Museum Istanbul

7. Tag: Ganztagesausflug in Istanbul: Archäologisches Museum - Bosporus Fahrt

Heute besuchen Sie das Archäologische Museum (das 3. Museum der Welt welches von Grund auf als Museum geplant wurde), das größte Museum Istanbuls, mit seinen sehr wertvollen Ausstellungstücken. Das berühmteste Stück ist der Alexander-Sarkophag.
Sie sehen außerdem die eindrucksvolle Kolossalstatue des Bes, eines aus Ägypten stammenden Gottes, die Ephese von Tralleis, das Haupt Alexanders des Großen, Funde aus Troja, wertvolle Tontafeln mit der Keilschrift der Hethiter, einen Unterkiefer der Schlange vom Hippodrom Platz und vieles mehr.

Am Nachmittag fahren Sie mit einem Privatboot auf dem Schwarzen Meer an der Bosporus-Küste entlang. Sie sehen wunderschöne Holzhäuser, welche die Einheimischen Yali nennen. Rückfahrt zum Hotel. Am Abend speisen Sie wieder in einem Restaurant (extra vor Ort buchbar), in dem typisch türkische Spezialitäten serviert werden.

Übernachtung in Istanbul.


8. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen... Güle güle! 

 

Transfer zum Flughafen. Flug Istanbul - Heimatflughafen.

 

Ihre Alternative; Beginn der individuellen Erholung- und des Badeverlängerung-Urlaubes.

Tagesetappe ca. 20 km


Programmänderungen:

 

  • Bitte beachten Sie, dass sich der tatsächliche Ablauf des Reiseprogramms durch unterschiedliche Öffnungszeiten (Winter und Sommer bzw. Staatsbesuche etc.) einzelner Sehenswürdigkeiten geringfügig ändern kann.
  • Änderungen ohne Leistungseinschränkungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Sie wünschen eine Badeverlängerung? Gerne!

 

  • Falls Sie wünschen können Sie in der gesamten Region Antalya eine Bade- u. Erholungsverlängerung buchen.
  • Zum Beispiel; Raum Aydın und Izmir; Kuşadası, Çeşme, Seferihisar, Gümüldür, Foça, Pamucak, Didim, Ayvalik, Sarmısaklı, Bodrum, Marmaris, Sarigerme, Davutlar etc. v.a.m.
  • Die Transfers hin und zurück werden wir für Sie organisieren.

Inklusive Leistungen:
  • Hinflug: Linienflug, Heimatflughafen - Trabzon (über Istanbul)
  • Rückflug: Linienflug, Van (über Istanbul) - Heimatflughafen
  • Reiseversicherung (Insolvenzschein) gemäß § 651 k BGB.
  • Alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren (Kerosinpreisänderungen vorbehalten)
  • Freigepäckstück 30 Kg & Handgepäck max. 8 Kg
  • Begrüßungscocktail: (alkoholfrei)
  • Eintrittsgelder: ALLE laut Programm (keine versteckten Zusatzkosten!)
  • Parkgebühren, Maut etc.
  • Alle Transfers, Ausflüge und Rundreisen im bequemen, landesüblichen Reisebus mit Klimaanlage in der Türkei laut Programm.
  • 7x Übernachtungen in 4 und 5 Sterne Hotels: Dusche/Bad/WC. (Landeskategorie)7x Offenes Büffet Frühstück & Abendessen (Teilweise wird auch Continental serviert).Vegetarier, Vegan oder Allergiker haben reiche Auswahl an den Büffet!
  • Reise- bzw. Fremdenführer: Einen fachkundigen (Staats-Lizenz), engartgiert- u. motivierten, ortsansässigen Reise- bzw. Fremdenführer während der ganzen Rundreise.
  • Mindestteilnehmerzahl: 9 Personen, max. 35 Personen ODER privat schon ab 1 Person!
Exklusive Leistungen:
  • Private Ausgaben
  • Trinkgelder: Reiseführer ca. 3-5.-€/Tag und Chauffeur ca. 2-3.-€/Tag
Vorort buchbar:
  • Vollpension: Vorort können Sie auf Vollpension umbuchen; 6 x Mittagessen gegen Aufschlag 60.-€ p. Person.
  • Vegetarier haben in der großen Auswahl keine Probleme in der Ernährung
  • Reiserücktrittversicherung schon ab 17.-€: >>> Reiseschutz Online buchen

Reise buchen (Einzel- o. Gruppe)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.