Türkei Rundreise: ATHOS an der türkischen Schwarzmeerküste von Trabzon bis nach Van- 8 Tage:




Reiseverlauf:

1. Tag: Linienflug Heimatflughafen ( via Istanbul ) - Trabzon. Hoş geldiniz!

 

Empfang am Flughafen durch Ihren qualifizierten, fachkundigen und ortsansässigen Reiseführer von "PASSION" Reisen /Türkei.

Transfer zum Hotel im Raum Trabzon.

Beim Willkommenscocktail erhalten Sie eine Übersicht mit den Einzelheiten des Reiseablaufes von ihrem Reiseführer.

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen für den gesamten Ablauf Ihrer Reise!

Tagesetappe ca. 15 Km

Abendessen und Übernachtung in/ bei Trabzon.


2. Tag: Trabzon - Rize

 

Unsere Fahrt beginnt entlang der Küstenstraße nach Rize, wo wir Teeplantagen und die Teefabrik von Rize besuchen werden.

Mit reichem Proviant für ein Picknick geht die Fahrt nach Andon, dem beliebtesten Ausflugsort der Einheimischen von Rize.

Hier ab der Region Rize leben die sogenannten LAZ´en, wie man die Einheimischen nennt. Über die Laz´en gibt es sehr viele Witze.

Ähnlich wie bei den Ostfriesen Witzen in Deutschland zaubern auch sie stets ein Lächeln auf die Lippen. Warum?! Das werden Sie vor Ort am besten verstehen.

Wir werden an diesem Tag ein idyllisches Dorf mitten in der Natur besuchen und mit Glück öffnet ein Einheimischer auch der Gruppe sein Haus...

Am späten Nachmittag fahren wir zurück nach Trabzon.

Tagesetappe ca. 210 Km

Abendessen und Übernachtung in/bei Trabzon.


3. Tag: Trabzon - Macka; Sumela Kloster, Hagia Sophia, Atatürk Museum, Orta Hisar Camii

 

Heute geht es Richtung Maçka ins Landesinnere. Mitten durch den National-Park von Trabzon kommen wir an den Berg, auf dem das Sumela-Kloster einem Adlernest gleich thront. Da der Weg dorthin sehr steil ist, bietet sich die Möglichkeit, per Minibus hinauf zu fahren.

Nach der Besichtigung des Klosters empfehlen wir den Abstieg zu Fuß hinunter.

Unten angekommen fahren wir zurück nach Trabzon, um die hiesige Hagia Sophia, das Atatürk Haus - Jugendstilvilla (Museum) - und die Orta Hisar Camii (ehemalige Kathedrale Panagghia Chrysokephalos) zu besuchen. Es bleibt Zeit, einen Augenblick inne zu halten oder bei einem Stadtbummel Näheres zu erkunden.

Tagesetappe ca. 100 Km

Abendessen und Übernachtung in/bei Trabzon.


4. Tag: Trabzon - Erzurum; Çifte Minare Medrese - Ulu Camii - Hatuniye Türbe

 

Bereits am Morgen brechen wir auf nach Erzurum.

Dabei überqueren wir Gümüşhane (früher Argyropolis), Bayburt und andere sehr hohe Pässe. Erzurum war die erste Hauptstadt der Seldschuken, wo wir die Çifte Minare Medrese aus dem 13. Jahrhundert, die Ulu Camii (große Moschee) aus dem 12. Jahrhundert und das Hatuniye Türbesi (Mausoleum) besichtigen werden.

Tagesetappe ca. 260 Km.

Abendessen und Übernachtung in Erzurum.


5. Tag: Erzurum - Kars - Ani

 

An diesem Morgen fahren wir nach Kars und besuchen danach die eindrucksvolle alte Hauptstadt der Armenier Ani.

Die teilweise zerfallenen Kirchen von Ani beherbergen sehr bemerkenswerte Fresken und reiche Symbolik.

Tagesetappe ca. 364 Km

Abendessen und Übernachtung in/bei Kars.


6. Tag: Kars – Ağrı Dağ (Ararat) - Doğubayazıt; Ishak Paşa Palast - Van (Tuschpa)

 

Bei unserer Fahrt nach Doğubayazıt werden Sie endlich auch den Ağrı Dağ (Berg Ararat, 5167 m) zu sehen bekommen, dessen Gipfel allerdings fast ständig in Wolken gehüllt ist.

Absolutes Highlight ist der Besuch des türkischen Neuschwansteins dem Ishak-Paşa-Palast.

Unser Weg führt uns weiter nach Van mit dem Besuch der Festung von Van (Tuschpa) und unserer Ankunft im Hotel.

Tagesetappe ca. 372 Km.

Abendessen und Übernachtung in/bei Van.


7. Tag: Ganztagesausflug um Van: Çavus Tepe - Aktamar  

 

Zunächst besuchen wir die Festung von Çavus-Tepe.

Anschließend fahren wir mit dem Boot auf die Insel Aktamar.

Dort besichtigen wir die armenische Klosteranlage und Kirche, welche in der armenischen Kunst eine ähnlich große Bedeutung wie der Pergamon-Altar für die hellenistische Zeit hatte. Heute können Sie auch Ihre Badesachen mitnehmen, um im Van-See zu baden.

Danach geht es mit dem Boot wieder zum Festland.

Das Gebiet um Van ist für seine Kelims bekannt, welche nicht nur gewebt, sondern auch bestickt werden.

Neben Wolle wird auch Gold verwendet, um diese wahren Kunstwerke zu kreieren, wovon Sie sich selbst überzeugen können.

Tagesetappe ca: 120 Km

Abendessen und Übernachtung in/bei Van.


8. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen... Güle güle!

 

Transfer zum Flughafen.

Flug von Van nach Deutschland (Zwischenlandung in Istanbul) - Heimatflughafen. Tagesetappe ca. 15 km


Programmänderungen:

 

Bitte beachten Sie, dass sich der tatsächliche Ablauf des Reiseprogramms durch unterschiedliche Öffnungszeiten (Winter und Sommer bzw. Staatsbesuche etc.) einzelner Sehenswürdigkeiten geringfügig ändern kann.

Änderungen ohne Leistungseinschränkungen im Reiseverlauf vorbehalten.


Sie wünschen eine Badeverlängerung? Gerne!

 

Falls Sie wünschen können Sie in der gesamten Region Antalya eine Bade- u. Erholungsverlängerung buchen.

Zum Beispiel; Raum Aydın und Izmir; Kuşadası, Çeşme, Seferihisar, Gümüldür, Foça, Pamucak, Didim, Ayvalik, Sarmısaklı, Bodrum, Marmaris, Sarigerme, Davutlar etc. v.a.m.

Die Transfers hin und zurück werden wir für Sie organisieren.